Und schon wieder wurde ein neues Plätzchen gefunden, wo man „fast“ ungestört spazieren könnte. Jürgen hat also sein Selfiestick und Cam gepackt und einen kleinen privaten Spaziergang gewagt.